Nie wieder ist jetzt!

Vor 85 Jahren, am 09. November 1938, brannten deutsche Synagogen, jüdische Geschäfte und andere jüdische Einrichtungen. Tausende Juden wurden misshandelt, verhaftet oder getötet. Es war das Signal zum Beginn des größten Völkermordes in der Geschichte.
Ab dem 10. November folgte die Deportation und Internierung zehntausender Juden, auch in das KZ
Dachau.
Diese Geschichte darf sich niemals wiederholen. Das ist unsere Pflicht und Verantwortung.
Vor allem in diesen Zeiten gilt daher #NieWiederlstJetzt